Dermatologische Praxis

Annette Graf

Fachärztin für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Dermatologie

 

Allgemeine Dermatologie

 

Behandlung

Die klassische Dermatologie befasst sich mit der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Haut, Haare, Nägel und angrenzenden Schleimhäute. Unsere Praxisschwerpunkte haben wir als eigenständige Leistungen aufgeführt und ausführlich beschrieben. Die hier dargestellten Krankheitsbilder und Therapien gehören ebenfalls zur klassischen Dermatologie.

  • Diagnose und Therapie von Pilzerkrankungen (Mykosen)
  • Diagnose und Therapie von viralen oder bakteriellen Infektionserkrankungen der Haut
  • Therapie aller akuten und chronischen Hauterkrankungen wie z.B. Schuppenflechte und Neurodermitis
  • Diagnose und Therapie von sexuell übertragbaren Krankheiten
  • Operationen von gut- und bösartigen Hautveränderungen
  • Erkrankungen von Haaren, Finger- und Fußnägel

 

Diagnostik

In unserer Praxis führen wir folgende Untersuchungen zur Diagnostik von Hautkrankheiten durch:

  • Haut-, Schleimhaut- und Nagelabstriche
  • Laboruntersuchungen
  • Probebiopsien
  • Allergietestungen

 

 

 

Ambulante Operationen

Ein Schwerpunkt unserer Praxis sind ambulante operative Eingriffe an der Haut. Dieses können sowohl kleine als auch größere Eingriffe sein, die in örtlicher Betäubung in unserer Praxis ambulant durchgeführt werden. Dabei legen wir besonderen Wert auf modernste Operationsverfahren, um für Sie auch ästhetisch das bestmögliche Ergebnis zu erhalten. Dieses betrifft medizinisch notwendige Operationen ebenso wie gewünschte ästhetische Eingriffe.Wir bieten in unserer Praxis folgende Leistungen an:

  • Entfernung gutartiger und bösartiger Hauttumore und deren Vorstufen
  • Entfernung auffälliger atypischer Muttermale
  • Entfernung von Grützbeuteln (Atherome) und Talgzysten
  • Entfernung kosmetisch störender Hautveränderungen wie Muttermale und Fibrome
  • Kürettage von Alterswarzen (seborrhoische Keratosen)
  • Kürettage von Dellwarzen (Schwimmbadwarzen)

 

Ein ambulanter Eingriff dauert in der Regel 15 bis 30 Minuten. Blutverdünnende Medikamente wie Aspirin oder Marcumar sollten wegen verstärkter Blutungsneigung nach Rücksprache mit Ihrem Hausarzt für kurze Zeit vor dem Eingriff abgesetzt werden. Wegen der Gefahr der Wundinfektion sollte auf Schwimmen und Saunabesuche nach der Operation für eine gewisse Zeit verzichtet werden, duschen ist mit wasserdichtem Pflaster möglich. Um eine optimale Narbenheilung zu erzielen, sollten sportliche Aktivitäten, die den Wundverschluss durch wiederholte Anspannung der Muskulatur belasten, für etwa 4 Wochen vermieden und die frische Narbe 4 bis 6 Wochen keiner Sonnenbestrahlung ausgesetzt werden.

 

 

 

Berufsdermatosen

Von einer Berufsdermatose spricht man, wenn ein wiederholter Kontakt mit Arbeitsstoffen eine Hauterkrankung hervorruft oder verschlechtert. Zu den Berufsdermatosen zählen u. a. allergische Ekzeme, Hautkrebs sowie durch verschiedene Bakterien oder Pilze hervorgerufene Hauterkrankungen. Oft sind Handwerks- und/oder Pflegeberufe hiervon betroffen, da in deren Umgebung Feucht- bzw. Schmutzarbeiten charakteristisch sind.

Häufig beginnt die Erkrankung mit einem Abnutzungsekzem, das durch wiederholte unterschwellige Reize ausgelöst wird. Zusätzlich kann eine genetische Veranlagung, das Tragen von Schmuck beim Händewaschen sowie fehlende Pflege der Hände die Neigung zur Ekzembildung steigern.

 

 

 

Lichttherapie

Sonnenlicht hat bei bestimmten Hauterkrankungen einen positiven, heilenden Effekt. Dadurch ist es möglich, in bestimmten Fällen auf Medikamente zu verzichten. Durch die UV-Bestrahlung wird das Hautbild stabilisiert, die Schuppenbildung geht zurück und der Juckreiz lässt nach. In unserer Praxis bieten wir Teil- und Ganzkörperbestrahlungen mit UVA-/UVB-Strahlen an.

Diese Therapie eignet sich für folgende Krankheitsbilder:

  • Akne
  • Altersjuckreiz
  • Hand- und Fußekzeme
  • Neurodermitis
  • Sonnenallergie
  • Schuppenflechte (Psoriasis)
  • seborrhoisches Kopfhautekzem
  • Weißfleckenkrankheit (Vitiligo)

Dermatologische Praxis Annette Graf | Moltkestraße 4a | 45525 Hattingen

Tel.: 0 23 24 / 5 18 11 | Fax: 0 23 24 / 59 69 677 | Email: info@derma-graf.de